Neu

"Rechne mit dem Tod - Ein Edda Valby Krimi" von Neal Skye


Erscheint voraussichtlich im Februar 2023.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
16,90
Preis inkl. MwSt.,    
Ontrust geprüfter Shop - zum Zertifikat Versandkostenfrei_64b_transparent
  ** Die angegebene Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und VersandAufgrund der Maßnahmen bei unseren Vertragspartnern zur COVID-19-Prävention können wir leider aktuell unsere angegebenen Lieferzeiten nicht halten. Wir bitten um Entschuldigung und Geduld, dass wir daher zur Zeit keine verbindlichen Liefertermine nennen können.
 

NEAL SKYE

Rechne mit dem Tod - Ein Edda-Valby-Krimi

Die Stockholmer Mordkommission beginnt erneut zu ermitteln. Eines der ersten Opfer ist Jana Vasilijevna Bogdanova. Ihr Vater ist Inhaber einer Reederei, die durch gewinnbringende, nicht immer legale Geschäfte mit Oligarchen aufgebaut wurde. Doch der Fall ist wesentlich komplexer und schlägt internationale Wellen. Lars-Erik Hallak, der beim "Stockholm Kurieren" als Russlandexperte gilt und fließend Russisch spricht, gerät schnell an seine Grenzen, als klar wird, dass außer russischen Konzernen auch eine große koreanische Reederei involviert ist, die sich zudem bei den Schweden eingekauft haben. Doch es kommt noch schlimmer und Hallak gerät zwischen die Fronten.

Dies ist nach "Die Macht der Akademie" und "Shitstorm" der dritte Band in der Reihe "Edda Valby" von Neal Skye. Die Romane der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.

Taschenbuch, ca 300 Seiten

ISBN: 978-3-96050-243-2

Zur Leseprobe

Zum Autorenprofil

_______________________________________________

Für Verlage und Agenturen:

Lizenzen sind noch erhältlich für folgende Sprachen: weltweit.

 

 

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., Versandkostenfrei_64b_transparent Zahlung und Versand

** Die angegebene Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und Versand

Aufgrund der Maßnahmen bei unseren Vertragspartnern zur COVID-19-Prävention können wir leider aktuell unsere angegebenen Lieferzeiten nicht halten. Wir bitten um Entschuldigung und Geduld, dass wir daher zur Zeit keine verbindlichen Liefertermine nennen können.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Belletristik, Alle Novitäten, Alle Titel